„Tschuschn“ und „Goschnhalter“

Ja, ja, der Manfred Pühringer, Gemeinderat der FPÖ in Linz und Listenerster der Freiheitlichen Arbeitnehmer bei der AK-Wahl 2014, das ist ein ganzer Mann.

Ein ganzer Mann dem momentan wieder mal die „Linken“ ans Bein pissen wollen. Haben die doch glatt auf der Liste für die AK-Wahl, auf Platz 142, einen Neonazi gefunden.

Pühringer zu diesem Thema…

„Es liegt keine rechtliche Verurteilung vor.“

Wer Mails mit „Heil Hitler“ zeichnet, muss natürlich vorher mal verurteilt werden, bevor man den bei einer freiheitlichen Organisation von der Liste streicht.

Dabei ist das Problem eigentlich ja der Listenerste…

pühr2

Dieses Bekenntnis zur Republik Österreich trägt er auf dem Bauch, ein ganzer Mann halt.

Aber diese Geschichte ist alt, 2011, um genau zu sein, seit dem finden sich keine Neonazis mehr in seiner Freundesliste, die Hitlerbildchen posten, und auf seiner Pinnwand findet man auch keine Lieder mehr von „Sturmwehr“ oder „nationalen Liedermachern“. (siehe hier)

Aber ein ganzer Mann ist der Manfred immer noch, mit kernigen Sprüchen und Ansagen…

granate

Wer Maria Theresia ist, von der Manfred Pühringer dieses Bild übernommen hat, ist hier zu lesen.

Klaus Siegfried Jessenitschnig war auch in der VAPO von Gottfried Küssel aktiv.

Einen Tag zuvor hat Manfred Pühringer „Bosnischer Serbe“ noch anders definiert…

granate1

Bei aller Liebe zum Kernigen und politischem Wettbewerb, aber „Handgranaten Tschusch“?

Die kommentierende Susanne Walcher sitzt mit Manfred Pühringer für die FPÖ im Linzer Gemeinderat.

Mario Don Moser hat Anfang 2013 freiwillig die FPÖ-Mitgliedschaft niedergelegt, bevor er wegen geposteten Neonaziliedern aus der Partei geflogen wäre.

RFJ-Watch hatte schon 2011 darauf hingewiesen.

Aber auch die ÖVP kriegt ihr Fett weg…

goschn

Und um in der Umgangsprache von Manfred Pühringer zu bleiben, nun zu den anderen Schwarzen…

bande

Der Manfred war hier, zugegeben, weniger kernig, aber die Kommentare zum Posting sind nicht schlecht.

Erwin Kiebler ist übrigens Ortsparteiobmann der FPÖ Mitterkirchen und „geringfügig“ vorbelastet.

Christian Höbart sitzt für die FPÖ im Nationalrat.

Und wenn es darum geht gegen Muslime Stellung zu beziehen und den Kommentar mit den Patronen zu überlesen, dann darf der Manfred auch nicht fehlen…

patronen

Diese 5 Postings sind übrigens „nur“ zwischen 10. und 14. Januar 2014 entstanden und dennoch zeichnen sie ein schönes Bild eines freiheitlichen Volksvertreters dem die Demokratie am Herzen liegt…

…oder darunter, am Bauch.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Tschuschn“ und „Goschnhalter“

  1. Marcus Kolović schreibt:

    Nette Titten … 😀

  2. valathe schreibt:

    eigentlich auf unserem bauch. wenn die fpö nämlich wieder in die regierung kommt, können wir uns fairness und basis-demokratische werte aufn bauch hauen

  3. b.blues@aon.at schreibt:

    wenn man sich seine letzten FB Kommentare durchlest, Roter Gemeinderat wird mit einer Grante in die Luft gesprengt, Junge Ausländer die beschuldigt werden einen RAUBÜBRERFALL begangen zu haben werden als völlig nette Menschen dargestellt, etc. dann muss man feststellen die harmloseste Geschichte ist die das jemand auf einer Liste steht der vor 10 Jahren einen schwachsinnigen Brief geschrieben hat, wohl bemerkt ein Brief!! sicher nicht nett, weit weg von intellegent, aber es war nur ein BRIEF!!!

  4. Pingback: Stoppt die Rechten » Freiheitliche Arbeitnehmer OÖ (I): Hineingerutscht

  5. Pingback: Stoppt die Rechten » Freiheitliche Arbeitnehmer OÖ (II): Weitere „Ausrutscher“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s