„Liste Wir für Werner Königshofer!!!!!!!!!“

…nennt sich eine geschlossene Facebookgruppe die den, aus der FPÖ ausgeschlossenen, Politker supported.

Die Gruppe beschreibt sich wie folgt…

Wie man sieht, ist Werner Königshofer natürlich höchstpersönlich Mitglied der Gruppe und nutzt diese Mitgliedschaft…

Das Bild nochmal und lesbar…

Nun ja, der Unbeugsame ist zurück…

Die Richtung bleibt dieselbe…

Sieh an, auch Manfred Hubral findet sich in der Gruppe, stellvertretender Vorsitzender der „Aktionsgemeinschaft für Politik“, dem Verein, der die AFP nach außen hin vertritt.
Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) bezeichnete die AFP…

„…als aktivstes und größtes Sammelbecken der rechtsextremen Szene in Österreich…“

Weiters ist Hubral in der FPÖ Simmering aktiv, wie hier links am Bild zu sehen…

Hier noch ein Posting aus dem Profil von Manfred Hubral…

Kleiner Textauszug aus „Guten Morgen, liebe Mohren“…

„Ein neuer Tag beginnt,
der Deutsche muß zur Arbeit geht,
Im Asylantenheim,
da denkt man nicht dran auf zu stehn.
Die Herren Asylanten,
sie stehn erst abends auf,
dann gehn sie ihrer Arbeit nach,
dem Drogenverkauf.

Guten morgen liebe Mohren seid ihr auch schon alle da?
Habt ihr auch so gut geschlafen, dann ist ja alles klar.“

Dank Herrn Hubral wissen jetzt aber, „…daß gewisse Volksvernaderer und Ewiggestrige – dem Kommunismus huldigende – Österreicher solche Lieder glatt verbieten würden.“

Die Person, mit der sich Manfred hier über das Lied unterhält, Don Kravallo, ist ein alter Bekannter von uns, Mario Caracciolo (hier alle Artikel mit ihm)…

Hubral und Caracciolo sind insofern bemerkenswert, da die Kommentare der beiden in der Gruppe „Liste Wir für Werner Königshofer!!!!!!!!!“ interessant sind.

So wie hier, als Caracciolo doch nicht wegen Wiederbetätigung angeklagt wurde…

Wenn es um das „verbrecherische Verbotsgesetz“ geht, dann ist natürlich Ludwig Reinthaler nicht weit.
Hubral kommentiert auch gerne auf dessen Pinwand auf Facebook…

„Reichshälfte“ klingt schon sehr old school!

Aber zurück zu Werner Königshofer, der stellt ja gerne Umfragen auf seine „Heimseite“, die dann ungefähr so aussehen…

In der Gruppe „Liste Wir für Werner Königshofer!!!!!!!!!“ gepostet, fallen die Kommentare wie folgt aus…

Don Kravallo, also Mario Caracciolo, der Gottfried K(üssel) persönlich kennt, postet zum Thema „Parteien“ auch schon mal seine eigenen Ideen in der Gruppe…

Besonders beim Thema „Justiz“ ist man besonder skeptisch in der Gruppe…

Und so manches Gruppenmitglied ist der Meinung man sollte die Justizministerin mal so richtig vergewaltigen, am Besten mit einem abgebrochenen Flaschenhals…

Natürlich muss auch deutschen Kriegshelden gedacht werden…

Der Blog aus dem dieser Artikel stammt, ist in der Gruppe „Liste Wir für Werner Königshofer!!!!!!!!!“ sehr beliebt, der Header der Seite sieht wie folgt aus…

Zum Abschluss noch ein aktuelles Posting von „Kamerad Ludwig“, dass davon handelt, dass die Granaten, die die Türkei zum militärischem Eingreifen in Syrien provozierten, von Rebellen stammten…

Update, 8.10.2012, 19:30 Uhr:

Fast hätten wir vergessen die Admins der Gruppe ins „rechte“ Licht zu setzen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aufklärungsarbeit 2.0 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu „Liste Wir für Werner Königshofer!!!!!!!!!“

  1. Blogplus schreibt:

    Fritz U. – das ist ein Neonazi wenn es nach mir geht! Sein Profil ist teils Öffentlich da wird einem schlecht. Toller Artikel wiedermal.

    LG

    • "Der Unfassbare" schreibt:

      Ach der „Fritz U“. aus dem schönen Burgenland; um den kümmern wir uns schon.

      • Blogplus schreibt:

        Bei so viel geistigem Dünnschiss den er in den vielen Gruppen schreibt gibt es da eine Menge. Ich dachte ich blogge mal darüber hab es aber dann aufgegeben denn ein einzelner kann ja nicht so braun sein.

  2. massimofunghi schreibt:

    „schreibe einen kommentar“ – würde ich wegmachen

    sonst aber, wieder mal lustig verrückt =D

  3. Alex schreibt:

    Toll recherchierter Artikel!

  4. Admin1 schreibt:

    Aja Frau Christa Z. als Spion für das Bawekoll, sehr interessant!

  5. Christa Zimmermann schreibt:

    Ich, Christa Zimmermann wurde soeben von einem fb-Freund (in)darüber informiert, daß hier postings von mir aufscheinen die bei meinem „fb-Freunden“ den Eindruck erwecken müssen, ich sei quasi ein Spitzel und unterwandere diese Gruppe! Für mich ist dies wirklich ungeheuerlich, weil ich dies nicht einmal gewußt habe und erst durch diesen fb-Freund auf das aufmerksam gemacht wurde! Ich bin jahrzehntelanges FPÖ-Mitglied und umso mehr völlig fassungslos, daß man anscheinend versucht hat, durch postings mit meinem Namen mich bei den fb-Freunden zu diskreditieren ! Ich verwehre mich hiemit ausdrücklich gegen diese hinterhältige Vorgangsweise und hoffe durch meine Stellungnahme solch ungeheuerliche Gemeinheit aufgeklärt! Wie mir auch noch von fb-Freund(in) gesagt wurde, schürte man damit natürlich das Mißtrauen gegen mich in der Art, daß eventuell es auch zum Löschen der fb-Freundschaft mit mir kommen könnte! Ich wollt noch festhalten, daß ich da am Computer in dieser Richtung hin Laie bin und es nie fürmöglich gehalten hätte, daß mir so etwas passiert! Wäre ich nicht aufmerksam gemacht worden, hätte ich nie diese Stellung hier abgeben können, weil ich es nicht mal gewußt hätte! Abschließend will ich jedoch noch sagen, daß ich und die, die mich kennen, können dies auch sicher bestätigen, zu solch einer niederträchtigen Vorgangsweise nie fähig gewesen wäre, weil dies überhaupt nicht meinem Charakter entspräche! Liebe Grüsse ! Christa Zimmermann

    • wonneproppen schreibt:

      verstehe ich das richtig, frau zimmermann.
      sie distanzieren sich von dem vorwurf, sie würden quasi als spitzel informationen über diese gruppe weiter geben, aber nicht von dieser gruppe selber?

    • Ili schreibt:

      „daß eventuell es auch zum Löschen der fb-Freundschaft mit mir kommen könnte!“

      Das wär ja entsetzlich!!

  6. Pingback: Psssssssst, Feind hört mit! | bawekoll

  7. Herzkönig schreibt:

    Spitzenartikel, vielen Dank!

  8. Pingback: And again: Psssssssst, Feind hört mit! | bawekoll

  9. puritsche schreibt:

    Danke für die Recherche, toller Lesestoff, Kompliment! ^^

  10. Mario Caracciolo schreibt:

    Mehr hab ich dazu nicht zu sagen

  11. wonneproppen schreibt:

  12. wonneproppen schreibt:

    ist mir eingefallen, weil du ja aussiehst wie der typ aus der media-markt werbung ;-)))

  13. Maikäfer wenns blitzt schreibt:

    Hab gerade diese Zusammenfassung (danke dafür) von gesellschaftlichem Abschaum konzentriert in fb-Gruppen zum ersten Mal erblickt.

    Mir kommt das speiben! Mir geht nicht ein, was mit solchen Leuten los ist, pfff.
    und ich fühle mich wie ein Maikäfer wenns blitzt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s