Ein kleines Fundstück

Unsere Medienabteilung hat letztens ja schon in Richtung Satire das „Weltnetz“ durchforstet.

Dabei kam auch ein nicht ganz so witziges Kleinod zum Vorschein…

Na dann, drei Bier, bitte!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Ein kleines Fundstück

  1. Alfredo Schlesinger schreibt:

    Aha, jetzt seid ihr also endlich bei nichtssagender, primitiver Hetze angelangt?
    Aber Kryptokommunisten wir ihr werdet das wohl „witzig“ finden und euch dabei „köstlich amüsieren“? Oder seit ihr jetzt gar ganz betroffen und völlig durcheinander, um nicht zu sagen sogar entsetzt und schockiert ob der „unverkennbaren Parallelen“ zwischen den beiden Personen? Fragen über fragen 🙂

    • Fred schreibt:

      Schön zu sehen wie das so manchem Neo-Nazi unter die Haut geht. 🙂

    • gastkommentar schreibt:

      Lieber Alfredo Schlesinger! Ich bin streng bürgerlich, komme aus einer Industriellenfamilie, bin Akademiker und arbeite im gehobenen Bereich. Man muss also kein Kommunist sein, um zu erkennen, dass die FPÖ eine Partei voller Rechtsextremer ist.
      Allerdings muss man schon sehr sehr dumm sein, um das nicht zu erkennen. Tja, und das bringt uns wieder zu dir…..

  2. NDM schreibt:

    Für die Deutschen:

    http://www.hidemyass.com/

    Und dort eingeben:

    YouTube sperrt Rechtsextreme Inhalte für Deutschland. Dazu gehören ggfs. auch alte Hitlerreden. Für Österreich sperrt YouTube nichts. Weil Österreich der Rechtsextremismus egal ist.

  3. Lisa1959 schreibt:

    G E N I A L !!!!!
    Schön, daß ihr wieder da seid!!!

  4. longjohn schreibt:

    Wow ihr seid die besten. Dafür habt ihr ein Monat gebrauch.
    Findet ihr nichts mehr womit ihr ÖSTERREICHER denunzieren könnt?

    • Lisa1959 schreibt:

      Es gibt so viel, dass man gar nicht weiß, wo anfangen!!!!!!

    • joIhoit schreibt:

      Es ist einfach schwierig herauszufinden, wo man beginnt, weil bei den Blaunen offensichtlich alle dermaßen viel Dreck am Stecken haben, dass man nur mehr speiben könnt.

    • Markus Kolović schreibt:

      Hier werden ÖSTERREICHER nicht pauschal denunziert. Nur die Nazis der FPÖ. FPÖ Wähler und Funktionäre als ÖSTERREICHER zu bezeichnen, ist ein starkes Stück. Bitte in Zukunft diese Ungustl korrekt als ÖSTERREICHISCHE ARSCHLÖCHER zu bezeichnen. Danke!

      • longjohn schreibt:

        Wie nennt man in eurer Welt die jung SPÖler die zum Massenmord gegen reiche aufrufen? Pazifisten? Gutmenschen? Oder wie?

      • Markus Kolović schreibt:

        Steigen wir mal mit diesem Link ein, der eine gewisse inhaltliche Ähnlichkeit mit dem Beitrag des langen Hannes hat.
        http://michael-mannheimer.info/2011/08/14/sozialistische-jugend-osterreich-will-reiche-abschlachten/

        Dieser Michael Mannheimer, Rechtsaußen-Publizist und Islamhasser, gilt seit spätestens April diesen Jahres als gefährlicher geistiger Brandstifter innerhalb der Islamhasser-Szene. Damals veröffentlichte er einen „Aufruf zum allgemeinen Widerstand“ des deutschen Volkes. Gegen Islamversteher und alle sogenannten Gutmenschen, so Mannheimer, sei „die Inkraftsetzung und schonungslose Anwendung des Widerstandsrechts“ legitim – inklusive des bewaffneten Kampfes. (© Berliner Zeitung)

        Hinter dem Pseudonym Michael Mannheimer, versteckt sich Karl-Michael Merkle, der vor kurzem enttarnt wurde.
        http://www.politblogger.eu/bewiesen-karl-michael-merkle-ist-michael-mannheimer/

        Die Verbindungen dieses Herrn in Deutschland, kann man im Netz nachlesen. Wesentlich interessanter sind die Verbindungen nach Österreich.
        Bei Werner Königshofer wird man immer fündig, der ist wirklich mit allen Nazis bei FB befreundet. 🙂

      • Austurriki schreibt:

        Longjohn: Deinen Kommentar verstehe ich nicht. Wo werden Österreicher denunziert? Fühlt sich dieses Nazigsindel nicht als Deutsche?

  5. PhantomX schreibt:

    Da weiss wer nicht, wer Österreicher is und wer nicht…
    Mach dir nichts draus is ja auch schwer. Ich schlage dir trotzdem vor nochmals die Geschichtsbücher zu öffnen und ein bisschen genauer zu lesen.
    Denken dann reden, oder in diesem Fall posten.

  6. 17111853 schreibt:

    Der Vergleich stellt ja wohl eine Verharmlosung des NS-Regimes dar.
    Habe Anzeige gegen Euch (UT) erstattet.

  7. Mahiat schreibt:

    Bawekoll scheint Anhängern und Wählern der FPÖ verständlicherweise zunehmend ein Dorn im Auge zu sein, wie man auch hier sieht. Euer Artikel „Chefsache“, der sich mit der Mitgliedschaft zahlreicher FPÖ-Funktionäre in der Gruppe „Türkei nicht in die EU!!!!!!“ befasste, hat ja auch in den Medien relativ große Wellen geschlagen. Sie hätten dennoch größer sein sollen. Ich finde es letzten Endes bemerkenswert, welch kleine Bedeutung der Internetpräsenz von FPÖ-Politikern beigemessen wird. Macht auf jeden Fall weiter, sachliche Aufklärung ist immer der richtige Weg.

    LG, Mahiat

  8. Pedobaer (@angkar) schreibt:

    echt peinlich
    Karli Öllinger und seine private Stasi sind echt zum lachen

  9. jürgen von österreich schreibt:

    mann ihr seid schlimmer als die stasi, schlimmer wie die von vor 1945. wir haben meinungsfreiheit und wenn ihr schon denonzieren müsst dann macht das auch mit linksfaschisten wie ihr sie seid

  10. jürgen von österreich schreibt:

    warten auf freischaltung? ihr habt wohl angst das jemand die wahrheit liest. wenn ihr meint rechte zu jagen müsstet ihr spinner auch gejagt werden. stasigesindel

  11. jürgen von österreich schreibt:

    da magst du recht haben blos gibt es mit eurer meinung ein problem. ihr beschuldigt leute des nazissmuss von denenen ich mit 100% sicherheit weis das sie keine nazis sind. ihr dürft patriotismuss nicht mit nazismuss verwechseln

    • ForenTroll schreibt:

      Dachte immer dass Patrioten auf ihr Land stolz sind, und nicht stolz sind keine Ausländer zu sein. Und nur weil man auf sein Land stolz ist, muss man nicht gegen „andere“ hetzen, das macht einen nämlich zu einem Rassisten. Nicht wahr?

  12. Anwalt 24 schreibt:

    Grünrotgrüne Stasideppen warum hört man nichts mehr von Euch?Habt ihr eventuell andere Probleme mit Rechten..hihi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s